Volle Punkteausbeute für F1 bei dritter Vorrunde zur HKM


4. Februar 2018 - Jörg Stege

An diesem Wochenende traten unsere 2009er Spieler in Gräfenberg zur letzten HKM Vorrunde an. Es kamen alle Jungs zum Zuge, die letztes Wochenende nicht im Einsatz waren. Zielstellung war ordentlich zu spielen und noch einige Punkte zu sammeln.

Im ersten Spiel trafen wir auf den SV Tennenlohe, welchen man in seiner Hälfte gut beschäftigte und am Ende mit 1:0 bezwang.

Darauf kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Team vom SV Neuhaus. Durch eine Unkonzentriertheit gerieten wir zeitig in Rückstand. Im Anschluss mussten wir natürlich offensiv agieren, was zu weiteren Chancen des Gegners führte. Je länger das Spiel aber dauerte, umso besser wurde unser Zusammenspiel. Durch schöne Einzelaktionen erzielten wir zwei Treffer und gewannen verdient.

Zum Abschluss trafen wir auf die DjK Weingarts. Das Spiel war relativ einseitig, da der Gegner nicht so häufig im Angriff zu sehen war. Mit dem Endergebnis von 3:0 gewannen wir verdient. 

Da der vierte Gegner (Thuisbrunn) nicht antrat, verbuchten unsere Jungs insgesamt 12 Punkte. Auch wenn es spielerisch noch ein wenig Luft nach oben gab, stehen die Jungs vollkommen verdient in der Zwischenrunde. In dieser wollen wir uns dann wieder ähnlich erfolgreich präsentieren und unser großes Ziel Endrunde erreichen.

  « zurück