F1-Junioren holen sich den Titel


12. Juli 2018 - Jörg Stege

Im Finale um die Erlanger Stadtmeisterschaft traf unser 2009er Jahrgang auf die Jungs der SG Siemens Erlangen.

Es hieß also, Schlachtruf und dann auf dem Feld nochmal alles raushauen!
Von der ersten Minute an entwickelte sich ein hart umkämpftes, schnelles und sehr ansehnliches Spiel. Beide Mannschaften warfen alles in die Waagschale. Dabei gelang es aber noch nicht sich klare Chancen herauszuspielen. Im entscheidenden Moment war immer ein Verteidiger zur Stelle oder der letzte Pass wurde zu ungenau gespielt. Wenn es dann doch einmal zum Abschluss kam, waren beide Keeper absolut auf der Höhe. Somit ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

In der Halbzeitbesprechung wurden von den Coaches einige Dinge angesprochen. Vor allem wollten wir weiterhin konzentriert bleiben und häufiger mal den Abschluss suchen.

Je länger das Spiel dauerte, umso hochklassiger wurde es in der zweiten Hälfte. Hohes Tempo, schöne Spielzüge und nach wie vor rassige Zweikämpfe prägten das Spiel. Als dann Mitte der Halbzeit ein Angriff unserer Jungs zum 1:0 durch Alex führte, war der Jubel riesengroß. Leider dauerte es nicht lange und die Siemensianer kamen nach einem Eckball zum Ausgleich. Es waren nur noch wenige Minuten zu spielen und viele Zuschauer rechneten bereits mit dem Strafstoßschießen, als Ole den Ball an der Mittellinie vor die Füße bekam. Völlig überraschend zog er ab und der Ball senkte sich über den gegnerischen Torwart zum umjubelten Siegtreffer ins Netz. Kurz darauf wurde das Spiel abgepfiffen und unsere Jungs waren überglücklich.

Fazit: In diesem hart umkämpften, hochklassigen, aber jederzeit fairen Spiel gewannen unsere Jungs verdient die Erlanger Stadtmeisterschaft. Männer, wir sind stolz auf euch! Überragend!!!

Größten Respekt haben wir vor unserem Gegner SG Siemens Erlangen, welcher stark spielte und uns alles abverlangte.

Für das Siegerteam kamen in diesem Jahr zum Einsatz:
Alexander, Ole, Yannik, Hassan, Samet, Leonas, Jakob, Noah, Harald, Benjamin, Tobias, Valentin, Johannes und Leon 


IMG-20180711-WA0015.jpg

So sehen Sieger aus!

IMG-20180711-WA0018.jpg

  « zurück