Informationen

  • Bayerische Ligen setzen Spielbetrieb für 2021 aus, Bundesligen zuerst nur bis 10.12.
    22. November 2021 - Steffen Habenicht

    Der Bayerischer Sportkegler- und Bowlingverband e.V. hat gestern beschlossen, dass die letzten Spieltage des Jahres 2021 in das Frühjahr 2022 verschoben werden. Mannschaften die trotzdem spielen wollen und laut staatlichen Vorgaben dürfen, können das nach Rücksprache mit dem Gegner machen. Das betrifft alle Ligen unterhalb der Bundesligen und gilt ab sofort.
    Die Bundesligen setzen laut DKBC erstmal nur den kommenden 8. Spieltag aus. Zudem wurde der Pokalwettbewerb komplett abgesagt.

  • Schöner Bericht über Frauen-Neuzugang Claudia Schnetz
    17. September 2021 - Steffen Habenicht

    Schöner Bericht über unsere "Neue" Claudia Schnetz. 
    www.nordbayern.de/sport/die-keglerinnen-des-fsv-erlangen-bruck-starten-in-die-bundesliga-1.11358025

  • Das lange Warten hat bald ein Ende - Sportkegler können wieder trainieren
    24. Mai 2021 - Steffen Habenicht

    So langsam juckt es in den Händen und der Drang nach Training auf der Kegelbahn wird immer größer.
    Seit Anfang November 2020, also über 6 Monate, ruht der Trainingsbetrieb auf den Brucker Kegelbahnen. Der Spielbetrieb in ganz Deutschland wurde eingestellt und die Saison ohne Wertung abgebrochen. Auf Grund ... zum Bericht

    meta property=“og:image“ content=“https://www.fsverlangenbruck.de/files/sportkegeln/vorschau_trainingsstart_052021.jpg“

  • Neben dem Spielbetrieb ist nun leider auch kein Training möglich
    15. November 2020 - Steffen Habenicht

    Der Spielbertrieb wurde in den DKBC-Ligen nun bis zum 01.01.2021 ausgesetzt. Eine Entscheidung des BSKV für alle Ligen unter den Bundesligen steht noch aus. Seit 13.11.2020 ist in Bayern bis auf Weiteres auch kein Training mehr möglich.