Vereinsnews


Vatertag im Birkenwäldla!
26. April 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Die Anmeldeliste hängt am schwarzen Brett im Eingangsbereich zum Clubheim aus!


Karate-Schnuppertag für alle Altersklassen am 23. April
15. April 2018 - Janine Böhme

Am 23. April bietet die Karate-Abteilung einen Schnuppertag für alle Altersklassen an:

  • 16 - 17 Uhr        Schnuppertraining für Grundschüler
  • 17 - 18 Uhr        Schnuppertraining der Jugend (10+ Jahre)
  • 18:30 - 20 Uhr   Schnuppertraining Erwachsene und Junioren (15+ Jahre)

Schwerpunkte sind effektive Selbstverteidigung, Selbstbehauptung, gesundheitsorietierte Bewegung, sportmotorische Entwicklung und individuelle Förderung. Das Training wird von Janine Böhme (Selbstverteidigungs- und Gewaltpräventionstrainerin DKV, IST-Diplom Sport- und Fitnesstraining) geleitet. Trainiert wird in kleinen Gruppen - die Platzzahl ist begrenzt, Voranmeldung unbedingt erforderlich!

Weitere Infos und Anmeldung über www.ffl-training.com/ und unter 0175 23 82 961. Das Training findet in der Mehrzweckhalle des FSV statt. Bitte Hallenturnschuhe und etwas zu trinken mitbringen.


3 neue Kurse der Motivationsfabrik ab April beim FSV!
8. April 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Die von Frau Helga Herrenkind geleitete Motivationsfabrik (motivationsfabrik.de) führt im Mehrzweckraum des FSV Bruck ab April 3 weitere Kurse durch, an denen FSV-Mitglieder zu vergünstigten Preisen teilnehmen können:

Bewegungsmeditation
ab 19.4.2018 / 19:30 - 20:30 Uhr / 4 Termine
Detailinformationen finden Sie HIER!

Heilmeditation/-motivation
ab 27.4.2018 / 18:30 - 19:30 / 4 Termine
Detailinformationen finden Sie HIER!

Achtsamkeits-/Entspannungstraining für Kinder
ab 21.4.2018 / 15:00 - 16:00 Uhr / 4 Termine
Detailinformationen finden Sie HIER!

Anmeldung und Infos für alle Kurse bei Helga Herrenkind:
Tel.: 0176 / 80664042
www.motivationsfabrik.de


Ein neuer kultureller Höhepunkt beim FSV!
27. März 2018 - Öffentlichkeitsarbeit

Fitzgerald Kusz und Klaus Brandl am 13. April 2018 um 19:30 Uhr

Nach Lilo Kraus an der Harfe und Chris Schmitt mit seiner Bluesharp und Helmut Haberkamm, einem der populärsten, vielseitigsten und erfolgreichsten Schriftsteller Frankens haben nun

Fitzgerald Kusz (Info),
die Top-Nummer unter den fränkischen Dialekt-Klassikern („Schweig, Bub! Der Fränkische Jedermann. Derhamm is derhamm. Der Vollmond über Nämberch. Zwedschgä.“) und

Klaus Brandl (Info),
Nürnbergs Blues-Man par excellence, der „Mann mit dem Kahlkopf und der Grabesstimme“, Sänger, Gitarrist, Komponist, Texter, Arrangeur zu einem gemeinsamen literarisch-musikalischen Abend beim FSV Erlangen-Bruck zugesagt.

Termin: Freitag, 13. April, pünktlicher Beginn um 19.30 Uhr
Ort: Saal des FSV Erlangen-Bruck
Eintrittspreis: 12.- €

Anmeldung ab sofort möglich – wie immer – über 
Reinhard Heydenreich 09131 / 53 74 53 oder rsheydenreich@t-online.de oder
das Geschäftszimmer des FSV webmaster@fsv-erlangen-bruck.de